Bochum, 09.11.2020 – Es ist noch nicht zu spät: Wer sich mit seiner Abschlussarbeit aus dem Bereich IT-Sicherheit um den eurobits Excellence Award 2020 bewerben und die Aussicht auf ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro haben möchte, hat jetzt noch ein paar Tage mehr Zeit hierfür. Die Bewerbungsfrist läuft nun bis zum 15. November. Hier noch einmal alle Infos im Überblick.

Was ist der eurobits Excellence Award?

Der Award wird für Abschlussarbeiten vergeben, die neben der wissenschaftlichen Exzellenz insbesondere eine hohe praktische Relevanz für Anwendungen in der IT-Sicherheit aufweisen. Teilnahmeberechtigt sind alle Verfasser, die ihre Abschlussarbeit (Bachelor-/Masterarbeit) für eine Institution oder ein Unternehmen in Deutschland angefertigt haben.

Was ist eurobits?

Der eurobits e.V. ist das europäische Kompetenzzentrum für Sicherheit in der Informationstechnologie mit einem starken Fokus auf der Zusammenarbeit und dem Transfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich IT-Sicherheit. Neben zwei führenden Forschungsinstituten gehören dem eurobits e.V. mit Sitz in Bochum etablierte Unternehmen der Branche sowie junge Wachstumsunternehmen an.

Wer sitzt in der Jury?

Die Jury besteht unter anderem aus Vorstandsmitgliedern des eurobits e.V. und verfügt über eine breite Expertise aus Wissenschaft, etablierten Technologieunternehmen und Start-ups.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Vergabe des eurobits Excellence Awards 2020 war ursprünglich als Präsenzveranstaltung mit Präsentationen der Finalisten und als Bestandteil des eurobits Security Summit geplant. Der Summit kann jedoch coronabedingt in diesem Jahr nicht in der angedachten Form stattfinden. Der Vorteil: Die Präsentationen und die Verleihung des Awards am Nachmittag des 4. Dezember (Freitag) erhalten nun als einzelne Veranstaltung eine noch höhere Aufmerksamkeit. Die Veranstaltung wird rein digital stattfinden und öffentlich gestreamt. Der eurobits Excellence Award ist mit einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro dotiert. Der Gewinner erhält zudem eine Einladung für den kommenden eurobits Security Summit, auf dem er einem hochrangigen Fachpublikum aus ganz Europa seine Abschlussarbeit präsentieren darf.

Was gilt es zu beachten?

Es können nur Arbeiten berücksichtigt werden, bei denen ein Empfehlungsschreiben des Betreuers vorliegt. Die einzureichende Arbeit muss im Zeitraum Januar 2019 bis September 2020 abgegeben worden sein. Zudem müssen die Bewerberinnen und Bewerber folgende Punkte berücksichtigen.

  • Die Arbeit muss entweder in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.
  • Die Einreichung kann ausschließlich in digitaler Form per E-Mail an award@eurobits.de erfolgen.
  • Die Einreichung muss folgende Dokumente beinhalten: Abschlussarbeit (Bachelor-/Masterarbeit) im PDF-Dateiformat (Nachname_Titel.pdf), Empfehlungsschreiben des Betreuers

Einsendeschluss ist der 15. November 2020 (Sonntag) um 23:59:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.