11. Juli 2017 im Zentrum für IT-Sicherheit Bochum

Cybersicherheit für Gründerinnen | Starterinnen im Revier

Jedes Unternehmen ist heute mit dem Internet verbunden und kommuniziert digital. Doch bei allen Vorteilen und der wirtschaftlichen Notwendigkeit des schnellen und kontinuierlichen Interagierens mit dem Web, lauern dort immer umfassendere und bedrohlichere Gefahren.

Aus diesem Grund widmete die Reihe „Starterinnen im Revier“ am 11. Juli 2017 dem Thema „Cybersicherheit“ einen ganzen Tag. Die Veranstaltung, die im Zentrum für IT-Sicherheit in Bochum stattfand, wurde speziell auf die Bedürfnisse und Herausforderungen von Gründerinnen und jungen Unternehmerinnen ohne spezielle Vorkenntnisse zugeschnitten. Expertinnen im Datenschutz und der IT-Sicherheit zeigten in informativen Vorträgen konkrete Lösungen auf und beantworteten individuelle Fragen.

Am Nachmittag präsentierte Dr. Anna Fischer von der Rohde & Schwarz Cybersecurity einen Vortrag zum Thema „Unterschiedliche Cyberattacken – proaktive Sicherheitslösungsansätze“. Dabei wurden verschiedene Formen von modernen Cyberattacken verständlich vorgestellt und erklärt, sowie die besondere und wichtige Rolle von proaktiven Lösungen unterstrichen.

Zur Website
Von | 2017-08-06T20:17:01+00:00 12. Juli 2017|