Projektmanager (w/m/d) im Projekt eurobits – Europäisches Zentrum für IT-Sicherheit

Der eurobits e.V. wurde bereits 1999 gegründet, um die wissenschaftliche mit der wirtschaftlichen Säule der IT-Sicherheit im Ruhrgebiet möglichst von Beginn an zu vernetzen und den Technologietransfer in Gang zu bringen, Wissenschaft und Wirtschaft eng miteinander zu verzahnen und so zu einer Kommerzialisierung des an der Universität erzeugten Knowhows durch Spin-off-Unternehmen beizutragen. Durch das vorliegende Projekt wird es möglich, die bisher ehrenamtlich organisierten Strukturen des Vereins zu professionalisieren, um die Außendarstellung und operative Vernetzungsarbeit deutlich zu stärken. Damit kann das IT-S Cluster Ruhr nachhaltig gestärkt werden und im internationalen Vergleich eine deutlich höhere Sichtbarkeit erlangen, was wiederum zu mehr Studierenden, mehr Unternehmen und mehr Wertschöpfung in der Region führen kann.

Zur Verstärkung unseres regionalen Kooperationsprojektes „eurobits“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/-in in Teilzeit (75%).

Ihre Aufgaben:

Das Projektmanagement unterstützt die Geschäftsführung und die Projektleitung in allen relevanten Belangen des Tagesgeschäfts. Dazu zählen insbesondere folgende Aufgabenbereich:

  • Ordnung und Organisation der Dateiablage (Cloud & interner Server)
  • Überarbeitung und Pflege der Mitgliederdatenbank
  • Laufende Unterstützung bei der Mitgliederbetreuung
  • Sekretariatstätigkeiten (beispielsweise Erstellung von Präsentationen, Abwicklung des Schriftverkehrs, etc.)
  • Unterstützung bei der Gremienarbeit
  • Dokumentation von Aktionen, Sitzungen und Veranstaltungen
  • Pflege und Weiterentwicklung der Homepage (WordPress)
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikations-Kampagnen
  • Veranstaltungsorganisation und Mitarbeit bei Veranstaltungen auch außerhalb der Kernarbeitszeiten sowie in Ausnahmefällen an Wochenenden

Folgende Qualifikationen sollten Sie mitbringen:

  • Solide Kenntnisse in wesentlichen IT- und IT-Sicherheits-Technologien
  • nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung in der Projekt- und/oder Sekretariatsarbeit; Berufserfahrung in der IT-Branche sind ein Plus
  • sicherer Umgang mit gängigen Content Management Systemen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit (fließend Deutsch in Wort und Schrift)
  • Kreativität und Ideenreichtum
  • Erfahrungen mit Innovationsnetzwerken oder Vereinen erwünscht
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Allgemeines:

  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Qualifikation einer anderen mitbewerbenden Person liegende Gründe überwiegen.
  • Die Bewerbung von geeigneten Schwerbehinderten und gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des SGB IX wird begrüßt.
  • Die Gewährung von Chancengleichheit im Hinblick auf kulturelle Vielfalt, Herkunft und Lebensweise ist selbstverständlich.
  • Bewerbungsfrist: 26.02.2020 – 12:00 Uhr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an die E-Mail-Adresse friederike.schneider@eurobits.de. Nennen Sie uns in Ihren Schreiben bitte Ihre Gehaltsvorstellung. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte!

Kontakt

Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an:

Friederike Schneider

Friederike Schneider Geschäftsführerin eurobits

friederike.schneider@eurobits.de