Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die sichere Digitalisierung von Produkten und Prozessen stellt viele Hersteller und Dienstleister vor große Herausforderungen. Davon sind de facto alle Branchen, sowohl im Produkt- als auch im Dienstleistungsbereich betroffen.

Ein umfassender Überblick über Sicherheitsrisiken und mögliche Schutzmaßnahmen ist daher für die Führungskräfte von Unternehmen von außerordentlicher Bedeutung.

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe “Sicherheit und Innovationsschutz im Internet” des ruhr:HUB mit Unterstützung des Branchenverbandes IVAM, der Bochum Wirtschaftsentwicklung, der Ruhr Universität Bochum, Unternehmensexperten von G DATA, Elmos, PHYSEC und RedSocks sowie Pitches von Start-Ups aus den Bereichen Cyber-Security werden grundlegende Kenntnisse, Erfahrungen und Schutzmethoden vermittelt. Die aktuelle Bedrohungslage, Branchen- und Geschäftsmodellspezifische Schutzmaßnahmen werden anhand von konkreten Beispielen vorgestellt. Am Ende der Veranstaltung wird die Möglichkeit eines intensiven persönlichen Austausches gegeben.

Programm
Einlaß ab 14:20 Uhr

15:00 Uhr
Begrüßung durch Anja Sommerfeld Geschäftsführerin – ruhr:HUB GmbH
Einführung in das Thema durch Gottfried Dutiné – ruhr:HUB GmbH

15:15 Uhr
Weltweite Bedrohungslage und Überblick Schutzmechanismen
Floris van den Broek, CEO RedSocks Malicious Threat Detection, Den Haag (Niederlande)

15:35 Uhr
Schutzmaßnahmen eines internationalen Zulieferers der Automobilindustrie
Ralf Montino, VP-IT Elmos Semiconductor AG, Dortmund

15:55 Uhr
Internetsicherheit
Tim Berghoff, Security Evangelist G DATA Software AG, Bochum

16:15 Uhr
Security Middleware zum umfassenden Schutz von IoT-Produkten und Innovationen
Heiko Koepke, Geschäftsführer PHYSEC GmbH, Bochum

16:35 Uhr – Pause

16:55 Uhr
Neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft
Marcus Niemietz, CEO Hackmanit GmbH u. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit Ruhr Universität Bochum

17:15 Uhr
Start-up Pitches mit Expertenfragen

18:15 Uhr
Podiumsdiskussion, Q&A mit allen Vortagsreferenten, Moderation Gottfried Dutiné

19:00 Uhr Networking mit Imbiss