Laden...
VMRay 2017-08-06T21:21:09+00:00

Project Description

VMRay

VMRay ist ein junges erfolgreiches IT-Unternehmen aus dem Herzen des Ruhrgebiets, das innovative Sicherheitslösungen zur Erkennung und Abwehr von Cyberattacken entwickelt. Aufgrund der einzigartigen Hypervisor-Technologie können neben herkömmlicher Malware auch hoch komplexe Schädlinge und gezielte Angriffe entdeckt und abgewehrt werden.

http://www.vmray.com

Als Spin-Off der Ruhr-Universität Bochum wurde VMRay Ende 2013 von Carsten Willems und Ralf Hund gegründet. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit am Horst-Görtz-Institut entwickelten die beiden eine vollkommen neuartige Technologie zur verhaltensbasierten Malware-Analyse. Hierbei werden unbekannte Dateien aus dem Internet (z.B. Downloads oder E-Mail-Anhänge) vor der eigentlichen Zustellung an den Empfänger in einer sogenannten „Malware Sandbox detoniert“. Durch die kontrollierte Ausführung in der isolierten Sandbox-Umgebung kann das Verhalten dieser Dateien vollständig analysiert werden, ohne dabei Schaden anzurichten. Nur wenn kein verdächtiges oder bösartiges Verhalten beobachtet wird, werden die Dateien im Anschluss daran an den Nutzer weitergleitet.

Anders als klassischer Virenschutz kann eine solche verhaltensbasierte Analyse nicht nur bereits bekannte Malware abwehren, sondern auch neuartige Schädlinge erkennen, für die noch keine entsprechende Erkennungs-Signatur existiert. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern erlaubt VMRays Hypervisor-Technologie eine Beobachtung quasi von „außerhalb“ der Sandbox. Dadurch ist der Analysevorgang für die untersuchte Datei selber vollkommen unsichtbar, und diese kann keine Gegenmaßnahmen ergreifen wie z.B. lediglich harmlose Operationen durchführen und dadurch ihre Schadhaftigkeit verschleiern. Das Verfahren ist somit besonders effektiv gegen neuartige und komplexe gezielte Attacken, bei denen Angreifer üblicherweise alle zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um Sicherheitslösungen zu identifizieren und zu umgehen.

Kunden sind vor allem Großunternehmen, Betreiber kritischer Infrastrukturen, Regierungsorganisationen und Strafverfolgungsbehörden. Darüber hinaus setzen namhafte OEM-Partner auf VMRays Technologie, da sich diese leicht und kostensparend in eigene Sicherheitsprodukte integrieren lässt. So kann zum Beispiel der Firewall-Hersteller Sonicwall (ehemals DELL) seinen mehr als eine Millionen Kunden weltweit heute einen lückenlosen Schutz vor neuartigen und gefährlichen Bedrohungen bieten.

Aktuell (Stand Mai 2017) beschäftigt die VMRay GmbH 27 Angestellte am Hauptstandort Bochum. Neben Forschung und Entwicklung befindet sich dort das Management und die kaufmännische Verwaltung. Seit Ende 2016 gibt es zusätzlich die VMRay Inc. (Boston, USA) mit weiteren aktuell 4 Mitarbeitern, die als eigenständiges Unternehmen für Vertrieb und Marketing der VMRay Lösungen außerhalb von Europa und vornehmlich im nordamerikanischen Raum verantwortlich ist. Das VMRay Team aus Entwicklern, Malware Reverse Engineern, Marketingspezialisten und kaufmännischen Fachkräften ist international und weist bereits heute sieben verschiedene Nationalitäten auf.